Rufen Sie uns an! Auf der Karte anzeigen Senden Sie uns eine E-Mail
Disco,Disco.
image-11143238-Album-Gräme_Dich_nicht,_weil_ich_fröhlich_bin-aab32.w640.jpg
Gräme Dich nicht, weil ich fröhlich bin (2021)
Volksmusik! Nachhaltig, schlicht und modern. Stolz ohne Vorurteil. Deutsche Harmonika (Cajun Akkordeon) und deutsche Texte. Etwas für's Herz. Blues!

image-11143283-COVER_Le_grand_méchant_loup-garou-d3d94.w640.jpg
Le grande méchant loup-garou (2021)

Feddo de Marais und Lou "le Tigre" Garou schlittern durch den Lehm da draussen. Randalieren bei Milch und Schokolade im Knast und heulen gemeinsam mit dem grossen bösen Werwolf den Blutmond an. Eine tour de force, mit Schlagzeug und E-Gitarre / -Sitar, en francais. Voilà la merde!
Featuring Amédé Ardoin (partir a la prison).

image-11004104-schuster-crispin-hammer-6512b.w640.jpg
Schuster (2021)

Crispin Hammer, Stoiker, Bandoneonist, Erzähler einer Welt dazwischen. Die 
Schuhmacherwerkstatt als Bühne um einzutauchen in eine Geisterwelt voll vergessenen, unbeachteten und auch vergangenen Ebenen des Höhrens und Fühlens. Begeben Sie sich in die Hände eines Schamanen, um das Dasein zu bereichern. Dieses Werk ist was guter Jazz sein soll, ein Flucht in die Wirklichkeit.

image-10702370-the_populist_record-aab32.w640.jpg
The Populist (2020)

Im Mund des Populisten, wo sich das Paradies der Willigen vollstreckt. Halb Himmel und halb Hölle. Versprechen wurden gemacht, Einheit zelebriert, die Menschlichkeit gefeiert, geliebt, das Böse erkannt, gejammert und geklagt, es wurde gekocht, gefressen, zerstört und zubetoniert, rasengemäht, in der Sonne gelegen, demonstriert und dann alles niedergebrannt. Die Stimme des Volkes, die Kakofonie von Millionen Meinungen.

Ein Werk aus 38 Tracks.
20 Stücke entstanden aus 20 Bildern.
Gesungen und Gesprochen in Englisch, Französisch, Deutsch, Spanisch, Urdu und Latein.
Gespielt auf Schlagzeug, Waschbrett, Triangle, Apfallkübel, Farmer Footdrum, Darbuka, Ibo, Gitarren (Lapsteel, El Trovador, Tricone, Les Paul Recording), Banjo Openback 5 Saitig, Fretless Jazz Bass, Einheits Bandoneon Alfred Arnold, Harmonium, Moog Taurus und Teenage engineering OP-1.



image-9955196-Fruitrat_„the_Movie“_Bild-9bf31.w640.jpg
Fruitrat (2019)

Die Filmmusik zum Kurzfilm " Fruitrat". Von Herzen, mit Händen, Hirn und Ohren gemacht.
image-9954821-nibble_at_the_bait-16790.w640.jpg
Nibble at the bait (2019)

Fühlen Sie sich endlich als Nagetier, von der Welt betrogen, immer den gleichen abgenagten Apfel neu verpackt zu ersehnen. Jede Mahlzeit wird zur Todesfalle und, ja, auch zum Bekenntnis. Geigen, Elektronik und Beats, alles sehr modern, aber halt eine Falle. Bitte lassen Sie sich fangen. Geben Sie endlich zu, dass Sie diese Band heiss lieben. Streamen Sie als gäb's kein Morgen. Hören Sie sich vitaminreich gesund, und scheuen Sie sich nicht, im Nachhinein, alles zu verleugnen.

Fruitrat 1 Neu verpackt: Besser, schöner und mit Ohrwurm (wer ihn findet hat Gewinn
image-9400775-Fruitrat_1.w640.jpg
Fruitrat 1 (2019)

Grosse humanistische Erzählung, Blues Revue, naive Kammermusik, alles in 58 Liedern. Mit 16 Instrumenten auf der Spur eines Nagetiers, mit nur einem Mikrofon die Empörung ob der eigenen Unzulänglichkeit erhaschend. Roh und anklagend, vor und hinter Mauern und Zäunen, über und unter einer sich begrenzenden Welt, geträumt von mächtigen Männern und Frauen, präsentiert von zwei gerissenen Lautmalenden.
Amüsieren Sie sich kurzweilig und intelligent.


image-8908283-Facebook.w640.jpg
The Lightnin' Hop (2018)


Eine reine Tanznummer, Garage Live. Gitarre, 3 Verstärker, Wah-Wah, Gesang und Schlagzeug. Gewidmet dem grossen Stilisten Sam Hopkins und dem grünscheinenden Atomzeitalter, sowie der allzeit verkommenen unsterblichen Jugend.
Die Vinyl entstand in Zusammenarbeit Smoking Hell Records.





image-8908358-f41e3935-401e-439c-b679-ce87b65c97d9.png
The dead Rooster Anthem (2018)

Die Hymne und der Krawall. Grosse Lieder über Geflügel gehören seit Anbeginn der Zeit zum Kulturgut. Als Parabel des ewig Gleichen, der Macht und der Veränderung, des Rückschritts zum Fortschritt der Nation, immer wieder, der König ist tot, es lebe der König. In Zeiten da unsere Mächtigen wieder wie Hähne und Erpel ihre Balztänze auf allen Kanälen vorführen, ihrer irrigen Männlichkeit fröhnen und in unserem Namen krähen, sind wir Hühner. "Kommet ihr Kinderlein kommet, wir wollen krawallieren heut Nacht", eine alte Sklaven Weise und das Kinderlied "Unser Hahn ist tot" als Beschwörung der One Million Dollar Band zusammen mit ihrem Geflügel, aus dem Leben also.
Die Vinyl entstand in Zusammenarbeit mit Smoking Hell Records.

image-8048278-45d2251a3a834718b3a1d215bdcf5d1e.jpg
Pigs 'n' Pearls (2014)

Diese Aufnahmen handeln von epischer Lust, kindlicher Wut, digitaler Angst, einfacher Faulheit, blauer Liebe, menschlichem Selbsthass, Niemandem und dem inneren Konflikt eines Feuerwehrmanns. Als großartiges, brilliantes Theater - wie könnte es aufregender und überraschender nicht sein - der menschlichen Existenz.
image-8048278-45d2251a3a834718b3a1d215bdcf5d1e.jpg
Don't beat your love (2010)

"Don't beat your love" wurde im kältesten Winter im ungeheizten Zerlegeraum eines ehemaligen Pferdeschlachthauses aufgenommen. Dieses Album enthält Interpretationen des Mississippi Water Blues (Robert Pete Williams, Roscoe Holcomb und Barbecue Bob alias Robert Hicks), Chicken Hawk mit Buttermesser (Cedell Davis), Red Dress (Hermann Alexander, T-Modell Ford) und Hoot your Belly eine Vollversion von Jimmy Lee Williams.
image-8908355-eastside-movers-and-rhine-valley-groovers.jpg
Eastside Moves and Rhine Valley Groovers
von Smoking Hell Records (2013)

From the Eastside Switzerland and the Rhine Valley Austria. Local Rock’n’Roll, Garage, Trash, Blues and Countrybands. Comes on 180 gram vinyl with foldout cover, linernotes, printed innersleeve and free CD. Released: July, 2013

Title: Eastside Movers And Rhine Valley Groovers
Label: Smoking Hell
Style: Rock’n’Roll: Underground/Independent
Order-No.: SHR-005
Typ: LP

Barnyard Side:
ROYAL CROWN COMBO: My Misery
TONGUE TIED TWIN: Rain

ONE MILLION DOLLAR BAND: 
I Change My Style
BATRUEL’S BLUES MACHINE:
 Mundharmonika Bolka
PYROMANTICS: Last Night
BLOODY HORNS: Nothing
Garage Side:
THE FOOLS: If 6 Was 9
HAUNTED SWAMP BEASTS: Rhine Valley Stomp
URBANE PRAXEN: Anästhäsie
INSEKT EYEZ: Nothing Matters Anymore
BLACKMUD RIVER: Wild Rock’n’Roll